Von der Laien-Uni Theologie bis zur Wohnschule: Die Angebote der Studienstelle



September 2019


Wohnschule. (Lern-)Programme für das Wohnen und Leben im Alter Multiplikatoren-Schulung, Teil II

Die Melanchthon-Akademie in Köln und das Ev. Zentrum für Quartiersentwicklung haben in enger Zusammenarbeit das Programm „Wohnschule Köln“ entwickelt – ein Programm, das Menschen auf der Suche nach der geeigneten Wohn- und Lebensform einen Orientierungsrahmen anbietet. Das Programm umfasst eine Vielzahl von Bausteinen, die mitTeilnehmenden erprobt und weiterentwickelt wurden (z. B. Erfahrungswissen für Initiativen zum Wohnen im Alter, Wohncafé, Keywork im Quartier, Kulturführerschein Wohnen, Herzenssprechstunde). Das Angebot reicht von eintägigen Kreativwerkstätten über Exkursionen und Vorträge bis hin zu mehrtägigen Intensiv-Seminaren und Fachtagungen. In der Multiplikatoren-Schulung werden wir Inhalte und Methoden ausgewählter Module der Wohnschule vorstellen, Erfahrungen weitergeben, Strategien zur Implementierung des Konzeptes erarbeiten, Netzwerke knüpfen und gemeinsam Ideen zur Erweiterung des Angebotsspektrums der Wohnschule entwickeln.

Termin: 2./3. September 2019, jeweils 10.00 – 16.00 Uhr
Ort: Melanchthon-Akademie Kartäuserwall 24 b,50678 Köln
Leitung: Joachim Ziefle (Melanchthon Akademie)
Referent*innen: Karin Nell (eeb Nordrhein), Christiane Grabe (Diakonie RWL) Joachim Ziefle (Melanchthon-Akademie) u. a.

Dieser Kurs ist fortlaufend. Eine Teilnahme ist nach Absprache möglich.

Melanchthon-Akademie/Ute Solbach
Tel. 0221 / 93 18 03-22
solbach@melanchthon-akademie.de


Erfolgreich präsentieren und verkaufen. Verkaufsstrategien in der Weiterbildung

Wenn ein Produkt, z.B. eine Kaffeemaschine, zum Verkaufsschlager werden soll, muss es regelmäßig erneuert, verbessert und Kundenwünschen angepasst werden. Selbstverständlich kommt die Kaffeemaschine mit moderner Aufmachung, neuer Technik und attraktiven Farben auf den Markt. Und je nach Zielgruppe ändert sich auch die Verkaufsstrategie.

Wir verkaufen zwar keine Kaffeemaschinen, aber Produkte verkaufen wir in der gemeinwohlorientierten Weiterbildung natürlich auch. Wie können wir die Marketingstrategien für unsere Produkte verbessern? Wie können wir mit kritischen oder gar vernichtenden Äußerungen umgehen?

Der Workshop richtet sich an HPM und Weiterbildner*innen.

mind. 15 Teilnehmer*innen

Termin: 4. September 2019, 8.30 -16.00 Uhr
Ort: Evangelisches Büro NRW, Hubertusstr. 3, 40219 Düsseldorf
Kosten: 85 € (ohne Unterkunft, inkl. Verpflegung)
Leitung: Dr. Nadine Dziabel, eeb Nordrhein
Referent: Holger Häde, Business Trainer & Coach, lifedesign-group.de

Anmeldung bis 19. August 2019 an anmeldung@eeb@nordrhein.de


Laien-Uni Theologie//Kurs 9

Ein Theologiestudium ohne Klausuren und Prüfungen? Das Griechisch- oder Hebräischkenntnisse nicht voraussetzt? Und berufsbegleitend machbar ist? Die Laien-Uni Theologie ist ein Studienprogramm, das wissenschaftliche Theologie verständlich und fundiert vermittelt. Im Lauf von drei Jahren/sechs Semestern lernen Sie die theologischen Basisfächer kennen - vom Alten Testament bis zur Systematischen Theologie. Die Laien-Uni  steht allen offen, die auf wissenschaftliche Theologie neugierig sind. Einzige Voraussetzung: ein Internet-Zugang und die Bereitschaft, jährlich an ca. 13 Studientagen teilzunehmen.

Kurs 9 ist im März 2017 gestartet und endet im Februar 2020. Anmeldungen sind zur Zeit nicht möglich.

Die nächsten Termine:
14. September 2019//Trinität
28. September 2019//Gotteslehre
26. Oktober 2019//Christologie I
9. November 2019//Christologie II
23. November 2019//Theodizee
7. Dezember 2019//Eschatologie

Ort: Düsseldorf, Gemeindehaus an der Neander Kirche, Bolker Straße
Kosten: 180 €/Semester und ca. 160 € für die Anschaffung von Fachliteratur
Leitung
: Dr. Claudia Eliass, eeb Nordrhein
Referenten/innen: wechselnd
Info: Claudia Eliass, Tel. 0152/54347771 oder laienuni@eeb-nordrhein.de


»Es hat sich bewährt, wenn man anfängt«. Biografiearbeit Modul IV

In der Abschlusswerkstatt präsentieren Sie die Veranstaltung zur Biografiearbeit, die Sie im Rahmen der Fortbildung selbst gestaltet haben. Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Welche Fragen sind aufgetaucht? Es gibt konstruktive Rückmeldungen von den Teilnehmenden und den Referentinnen, und Sie lernen von den Projekten der anderen. Mit vielen Anregungen für die weitere praktische Arbeit beenden wir den Kurs – nicht ohne einen kreativ-biografischen Abschluss mit Verleihung der Zertifikate.

Termin: 25. September 2019 14.30 Uhr bis 27.09.2019, 15.00 Uhr
Ort:
Kloster Steinfeld, Hermann-Josef-Straße, 53925 Kall
Kosten: 960 € Kursgebühr zzgl. 862 € für Unterkunft/Einzelzimmer und Vollpension
Leitung:
Karin Nell, eeb Nordrhein
Referentinnen: Sabine Sautter, Lebensmutig e.V., und Karin Nell

Ein Einstieg in den laufenden Kurs ist nicht mehr möglich.


Oktober 2019


»Dein Wort ist süßer als Honig« Basiskurs Bibel und Theologie

Was würden Sie antworten, wenn ein Muslim oder eine Jüdin Sie fragt, welche Bedeutung die Bibel eigentlich für Christ*innen hat? Oder wer dieser Jesus war? Ein Prophet, der Sohn Gottes oder einfach nur ein toller Typ? Wie kann man heute noch von Kreuzigung und Auferstehung reden? Und was steckt hinter dem Vaterunser? In diesem Bildungsurlaub geht es um die biblisch-theologische Basis, sozusagen um die Unternehmensphilosophie der Kirche. Bibelkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Eingeladen sind alle, die neugierig auf Altes und Neues Testament sind und Lust haben, sich Themen und Texten auch mal auf ungewöhnlich Weise zu nähern.

Wir sind mit dem Basiskurs zu Gast in der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede. Unsere Tage sind strukturiert durch die klösterlichen Gebetszeiten. Wir wohnen im Haus der Stille, das mit seiner beeindruckenden Architektur ein ganz besonderer Lernort sein wird.

Die Veranstaltung ist in NRW als Bildungsurlaub nach dem AWbG anerkannt.

Termin: 28. Oktober, 14.00 Uhr – 31. Oktober 2019, 14.00 Uhr
Ort: Abtei Königsmünster, Klosterberg 1, 59872 Meschede
Kosten: 335,- € inkl. Unterkunft/Einzelzimmer und Vollpension
Leitung/Referentin: Claudia Eliass, eeb Nordrhein

Anmeldung bis 26. August 2019 an laienuni@eeb-nordrhein.de


November 2019


Behindern verhindern! Workshop zur Barrierefreiheit

Angebote der Erwachsenenbildung erreichen zwar schon lange ganz unterschiedliche Zielgruppen. Aber Menschen mit Behinderung, vor allem diejenigen mit kognitiven Beeinträchtigungen oder einer Mehrfachbehinderung, haben es schwer. Denn viele Bildungsangebote sind nicht barrierefrei konzipiert. Dabei nutzt Barrierefreiheit allen: Menschen mit und ohne Behinderung, Senioren, Kindern, Eltern und Menschen, die vorübergehend in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Und bei der Barrierefreiheit geht es um viel mehr als nur um Rampen und breite Türen – sie hat viele Facetten, die dieser Workshop beleuchten wird.
Zielgruppe sind ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter in der Erwachsenenbildung, die sich intensiv mit dem Konzept der Barrierefreiheit auseinandersetzen wollen. Den Teilnehmer*innen werden im Workshop die Grundlagen der Barrierefreiheit vermittelt. Sie können ihre Sensibilität für Barrieren ausbauen und schulen und erhalten wichtige Informationen zur Gestaltung von barrierefreiem Informationsmaterial und barrierefreien Veranstaltungen.

Termin: 6./7. November 2019, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr
Ort
: Tagungszentrum Hasensprungmühle, Hasensprung 7, 42799 Leichlingen
Kosten
:70 € (ohne Unterkunft, inkl. Verpflegung)
Leitung/Referentin
: Dr. Nadine Dziabel, eeb Nordrhein

Anmeldung bis 2.September 2019 an anmeldung@eeb@nordrhein.de


Dezember 2019


Januar 2020


Laien-Uni Theologie//Kurs 10

Ein Theologiestudium ohne Klausuren und Prüfungen? Das Griechisch- oder Hebräischkenntnisse nicht voraussetzt? Und berufsbegleitend machbar ist? Die Laien-Uni Theologie ist ein Studienprogramm, das wissenschaftliche Theologie verständlich und fundiert vermittelt. Im Lauf von drei Jahren/sechs Semestern lernen Sie die theologischen Basisfächer kennen - vom Alten Testament bis zur Systematischen Theologie. Die Laien-Uni steht allen offen, die auf wissenschaftliche Theologie neugierig sind. Einzige Voraussetzung: ein Internet-Zugang und die Bereitschaft, jährlich an ca. 13 Studientagen teilzunehmen.

Kurs 10 beginnt im Januar 2020 und endet im Herbst 2022.

Die Termine in 2020
25. Januar//Einführung in die Laien-Uni Theologie
8. Februar//Bibel verstehen
22. Februar//Exegese leicht gemacht
7. März//Geschichte Israels
21. März//Einfüjrng ins Alte Testament
4. April//Schöpfungserzählungen im AT
25. April//Pentateuch
9. Mai//Alttestamentliche Prophetie I
6. Juni//Alttestamentliche Prophetie II: Das Buch Amos
24. Oktober//Das Buch der Psalmen
7. November//Einführung ins NT
21. November//(Sozial)Geschichte Palästinas zur Zeit Jesu
5. Dezember// Das Markus-Evangelium

Ort: Düsseldorf, Ev. Familienzentrum der Diakonie, Hackenbruch 86
Kosten: 360 €/Kalenderjahr und ca. 160 € für die Anschaffung von Fachliteratur
Leitung
: Dr. Claudia Eliass, eeb Nordrhein
Referenten/innen: wechselnd
Info und Anmeldung: Claudia Eliass, Tel. 0152/54347771 oder laienuni@eeb-nordrhein.de


Februar 2020