Ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein

Das eeb Nordrhein ist eine Einrichtung der allgemeinen Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen. Unsere Bildungsarbeit unterstützt Menschen dabei, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken, auszubauen und sie für sich und andere kreativ zu nutzen.


Digitales in der Weiterbildung: Schöne neue Welt oder hoffnungslos überschätzt?

Mit dieser Frage beschäftigt am 13. November ein Fachtag für Hauptamtliche und Nebenamtliche in der Weiterbildung. Organisiert haben die Veranstaltung eeb Nordrhein und eeb West. Als Experten sind dabei: Günther Böhmer, Fachmann für Online-Didaktik, und Hella Blum, Studienleiterin für Neue Medien und Digitalisierung bei der Ev. Akademie im Rheinland. Beide experimentieren seit mehr als 10 Jahren erfolgreich mit digitalen Bildungselementen/Projekten.

Termin: 13. November 2018, 10.00 - 15.30 Uhr
Ort: Internationales Ev. Tagungszentrum „Auf dem heiligen Berg“, Missionsstr. 9, Wuppertal
Anmeldung per Mail: plha@eeb-nordrhein.de
Die Teilnahme ist kostenlos.


Gottes Freude an der Vielfalt der Menschen. Tagung zur Gendergerechtigkeit

Gendergerechtigkeit ist ein großer Begriff. Wie nähern sich die verschiedenen Religionen und Weltanschauungen diesem Thema? Damit beschäftigte sich die Tagung Gendergerechtigkeit in Religion und Weltanschauung“ am 30.6. in Kleve.

„Mich haben an dieser Tagung besonders der respektvolle Umgang miteinander und die differenzierten Diskussionen beeindruckt, so Dr. Dagmar Herbrecht, Geschäftsführerin des eeb Nordrhein. „Auch die leisen Töne wurden gehört. Wir brauchen mehr Orte, an denen solche Begegnungen möglich sind. Dabei hat die evangelische Erwachsenenbildung eine wichtige Rolle." mehr lesen


Erasmus-Projekt „Train the unknown Trainer“ in Budapest

Wie engagieren sich Ehrenamtliche in Ungarn für Flüchtlinge? Das erlebten die Teilnehmenden einer Tagung des Projekts „Train the unknown trainer“ in Budapest. Carolin Ulbricht war für das eeb Nordrhein dabei und beschreibt ihre Eindrücke aus der Transitzone Tompa an der ungarisch-serbischen Grenze. Mehr lesen


DEAE-Symposion 2018: Migrationssensible Familienbildung

Die Familienbezogenen Erwachsenenbildung erprobt derzeit viele migrationssensible Angebote und Ansätze. Die Anbieter stehen in diesem Arbeitsfeld vor großen Herausforderungen. Die Fachgruppe Familienbezogene Erwachsenenbildung der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) lädt Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis ein, ihre Fragen gemeinsam zu diskutieren und ihre Konzepte weiterzuentwickeln. Das Symposionfindet vom 8.-9. Oktober 2018  in Frankfurt/Main statt. Mehr zum Programm im Flyer.