„Anfangen" ― eeb Magazin 2020 erschienen.

Hier geht es zur Online-Ausgabe!

Ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein

Das eeb Nordrhein ist eine Einrichtung der allgemeinen Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen. Unsere Bildungsarbeit unterstützt Menschen dabei, Fähigkeiten zu entdecken, auszubauen und sie für sich und andere kreativ zu nutzen.


Besuch aus dem NRW Ministerium für Kultur und Wissenschaft

Digitalisierung ist so gut, wie die Menschen, die dahinter stehen. So das Fazit des Parlamentarischen Staatssekretärs Klaus Kaiser aus dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW). Er besuchte am 4.6.2020 die Landesorganisation der Evangelischen Erwachsenenbildung in Nordrhein-Westfalen (EEB-NRW) in Dortmund Im Mittelpunkt des dreistündigen Informationsgespräches stand besonders die digitale Bildung. Kaiser war von dem Engagement der Evangelische Erwachsnenebildung beeindruckt und hob hervor, dass sie mit hohem Einsatz in kürzester Zeit auf die Herausforderungen der pandemiebedingten Einschränkungen reagiert habe. "Ich bin vom vielfältigen Angebot der Evangelischen Erwachsenenbildung NRW in ihren Regional- und Zweigstellen, Akademien und Familienbildungsstätten beeindruckt. Der Kontakt zu den Menschen wird mit großem Engagement und viel Kreativität aufrechterhalten. Das ist, gerade in diesen herausfordernden Zeiten, eine wichtige Aufgabe", so Kaiser.

Das MKW unterstützt die Entwicklung digitaler Formate in der Ev. Erwachsenenbildung mit Projektmitteln. Bereits in den vergangenen Jahren wurde das digitale Angebot ausgebaut. Neben der Anpassung und Erneuerung der technischen Infrastruktur wurde viel Kraft in angemessene didaktische Konzepte und Qualifizierungsangebote für das Personal gesteckt. Gezielte Social-Media-Schulungen, Kurse zur eigenen Videoerstellung oder zum Internetrecht bis hin zu Themen wie „Wie begegne ich Hate speech im Netz“ wurden durchgeführt. Es gibt eine stetig wachsende Zahl an digitalen Veranstaltungen in der beruflichen, kulturellen, politischen und religiösen Bildung. „Das Digitale wird das reale Zusammenkommen von Menschen niemals ersetzen können, aber beides kann sich wunderbar ergänzen. In der Mischung von Präsenzlernen und virtuellem Lernen liegt vermutlich die Zukunft“ meint Dr. Dagmar Herbrecht, Geschäftsführerin des Ev. Erwachsenenbildungswerkes Nordrhein.

Die Evangelische Erwachsenenbildung in Nordrhein-Westfalen ist eine Landesorganisation der gemeinwohlorientierten Weiterbildung und besteht aus dem Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Nordrhein e. V. und dem Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe (EBW) e. V. Deren ca. 50 Regionalstellen führen pro Jahr rund 10.000 Veranstaltungen, Kurse und Seminare durch. Es werden etwa 150.000 Teilnehmende erreicht.


Lebensmutig. Fortbildung Biografiearbeit

Wie eröffnen wir kommunikativ Räume der Erinnerung? Welche Besonderheiten gibt es beim Erinnern, Erzählen und Zuhören? Das eeb Nordrhein bietet in Kooperation mit Lebensmutig. Gesellschaft für Biografiearbeit eine Fortbildung zur Biografiearbeit an. Vom Januar – Oktober 2021 geht es darum eigenen Geschichten zu erinnern und sich von den Lebensgeschichten anderer inspirieren zu lassen. Sie erleben, wie Biografiearbeit wirkt und erfahren, wie Sie biografische Bildungsangebote planen und anleiten können. Die Fortbildung besteht aus vier Modulen und der Durchführung eines eigenen Praxisprojektes. Sie schließt mit einem Zertifikat ab. Mehr erfahren Sie im Flyer, den Sie hier herunterladen können. Anmeldeschluss ist der 16. November 2020.