Ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein

Das eeb Nordrhein ist eine Einrichtung der allgemeinen Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen. Unsere Bildungsarbeit unterstützt Menschen dabei, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken, auszubauen und sie für sich und andere kreativ zu nutzen.



Aufbruch - Karin Nell verlässt das eeb Nordrhein

Kulturführerschein und Herzenssprechstunde, Wohnschule oder Zentrum für innovative Quartierentwicklung – das waren Projekte, die sie initiiert und geprägt hat. Jetzt geht Karin Nell, Studienleiterin beim eeb Nordrhein, in den Ruhestand.

„Wer Neues will, muss neugierig sein und sich trauen, Perspektiven zu wechseln, wild herumzuspinnen und zu experimentieren“, sagt Karin Nell. Und so arbeitet sie auch: innovativ und kreativ. Sie lässt sich von Künstlern wie Joseph Beuys und Organisationsentwicklern wie Otto Scharmer inspirieren. Denkt quer und baut Netzwerke. Und hat in ihren Jahren beim eeb Nordrhein Impulse für viele erfolgreiche Projekte gegeben.

Eine der letzten großen Veranstaltungen, die sie organisiert hat, war ein Begegnungstag zu Biografiearbeit und politischer Bildung. Thema: „Was uns bewegt(e). Was wir bewegen wollen!“ Zum 1. Januar 2020 verlässt Karin Nell nun das eeb Nordrhein. Ganz sicher ist, dass sie auch in Zukunft viel bewegen wird. Dafür wünschen wir ihr alles Gute!


»Suchet der Stadt Bestes!« Evangelisch im Quartier

Wie gelingt es, die Kirchengemeinde ins Quartier zu öffnen und mit den Menschen als Co-Akteurin im Gemeinwesen zu wirken? eeb Nordrhein und das Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung laden am 5. November, 17.30 bis 21.30 Uhr zu einem Vernetzungstreffen ein. In Workshops gibt es Gelegenheit zur Bearbeitung eigener Themen und Projekte: Was läuft? Was läuft nicht? Was brauchen wir? Welche Unterstützung ist für uns hilfreich? Ziel des Abends ist die Vernetzung verschiedener Akteur*innen der kirchlichen Gemeinwesenarbeit. Anmeldeschluss ist der 31.10.2019. Alle Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.