Workshop für Leichte Sprache. Sprichst Du Inklusion?

Leichte Sprache ist ein Werkzeug für das Formulieren verständlicher Texte. Sie ist besonders für Zielgruppen gedacht, die Schwierigkeiten mit dem Verständnis von Texten haben, z.B. Menschen mit kognitiven Einschränkungen, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Menschen mit Demenz oder Nicht-Muttersprachler.

Zielgruppe des Workshops sind ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter in der Erwachsenenbildung. Die Teilnehmenden haben u.a. die Möglichkeit, eigene Texte (z.B. Ankündigungstexte, Flyer & Broschüren) zu schreiben. Auch das Sprechen in Leichter Sprache wird erprobt. Nach Abschluss des Workshops gibt es ein Zertifikat.

Termin: 13./14. März 2019, jeweils 9.00 – 16.00 Uhr
Ort: Evangelisches Büro NRW, Hubertusstr. 3, 40219 Düsseldorf
Leitung: Dr. Nadine Dziabel (eeb Nordrhein)
Referentin: M.A. Michèle Gries (Germanistin, Übersetzerin für Leichte Sprache)
Kosten: 240 € (ohne Unterkunft, inkl. Verpflegung)

Max. 10 Teilnehmende!